Bewertung Experteer 1. Platz

Zurück zur Übersicht                                                                                                                  Weiter

Experteer

 

 

Experteer

Sie verdienen mehr.

 

Link: www.experteer.de

 

Beschreibung:

Experteer wirbt damit, nur Stellenangebote ab einem Jahresgehalt von 60.000 € zu führen. Jobsuchende können anhand von angegebenen Karrierezielen ein Jobmatching erhalten. Ähnlich wie bei den anderen Jobbörsen in diesem Bereich, besteht für zahlende Mitglieder die Möglichkeit, Kontakt zu Headhuntern aufzubauen. Experteer gilt als Stellenmarkt für hochqualifizierte Spitzenkräfte und kann eine große Anzahl an Stellenangeboten aufweisen. Die detailierte Suche erleichtert das Finden einer passenden Stelle. Allerdings kann man die meisten nur einsehen, wenn man zahlt.

Gesamteindruck
Registrierung kostenlose Registrierung möglich, kostenpflichtige Mitgliedschaft: 29,50 € für einen Monat
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Anzahl der Jobangebote Stand Februar: 91.728
Genauigkeit der Suche
  • Stichwort
  • Gehalt
  • Branchen, Funktionsbereiche
  • Karrierelevel
  • Ort, Umkreis
  • Veröffentlichkeitsdatum
  • Jobs von Headhuntern
Empfehlungssystem

1 Monat Premium-Mitgliedschaft erhalten durch:

Experteer an Freunde empfehlen

Berufsfelder 19
Mailservice Suchagent (Frequenz selbst einstellbar)
Bewerbungsprozess
  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf anhängen
  3. Experteer-Profil mitsenden/nicht mitsenden
  4. Bestätigungsmail
Extras
  • Blog

kostenpflichtige Mitglieder:

  • CV-Check
  • Kontakt mit Headhuntern

Pro:

  • Großartige Suche
  • Empfehlungscenter
  • Eigene Meinung durch Blog veröffentlichen

Kontra:

  • Sehr viele Mails mit Angeboten, die nicht immer passend sind
  • Es wird alles versucht, damit man ein kostenpflichtiges Mitglied wird

Unsere Meinung

Was Experteer so besonders macht, ist die außerordentliche Suche. Durch die verschiedenen Suchkriterien kann man die Suche so verfeinern, dass der Nutzer eine Menge passende Jobangebote erhält. Allerdings gibt es dabei auch einen Haken. Die meisten und besten Stellenangebote sind nur für zahlende Kunden und nicht jeder kann sie einsehen, geschweige denn sich darauf bewerben. 
Experteer bietet auch ein paar sehr sinnvolle Services, zum Beispiel kann man seinen Lebenslauf optimieren lassen und erhält genaue Tipps, wie man eine Sache hervorheben kann. Natürlich ist dieser Service auch nur möglich, wenn man dafür bezahlt.
Auch die Mails, die man erhält, haben Vor- und Nachteile. Am Anfang erhält man nach dem Erstellen des Profils eine Menge Mails, in denen über Funktionen der Börse aufgeklärt wird. Diese sind sehr hilfreich, solange man sich mit Jobbörsen nicht allzu gut auskennt. Auch die Jobangebote, die man per Mail erhalten kann, sind eine nette Funktion. Allerdings wird der User fast pausenlos mit E-Mails überhäuft. Kaum hat man eine geöffnet und gelesen, erhält man schon eine neue Mail. Daher sind wir froh, dass man die Newsletter und Jobangebote per Mail auch abbestellen kann. 
Wer es sich leisten kann, viel Geld für hohe Qualität auszugeben, der ist hier richtig.